Zeitung Heute : Deutsch-türkische Familie in Basdorf erneut attackiert

Der Tagesspiegel

Basdorf. Die unter Polizeischutz stehende deutsch- türkische Familie Canaydin aus Basdorf ist zu Ostern erneut attackiert worden. Am Ostermontag habe eine Gruppe alkoholisierter Jugendlicher eine Bierflasche gegen das Haus der Familie geworfen, berichtete die Eberswalder Polizei am Dienstag. Kurz zuvor habe ein junger Mann aus der Gruppe „Heil Hitler“ gerufen. Die Polizei nahm sechs Tatverdächtige in Gewahrsam. Die vor neun Monaten von Berlin nach Basdorf gezogene Familie hatte in den vergangenen Monaten mehrfach Anzeigen wegen ausländerfeindlicher Übergriffe erstattet. „Haut ab, ihr habt in Basdorf nichts zu suchen, Muftifamilie“, hieß es zum Beispiel in einem Drohbrief. Im März wurde eine spezielle Ermittlungsgruppe der Polizei gebildet, nachdem Unbekannte mit je einem Pkw und einem Motorrad auf die Mutter der Familie, Martina Canaydin, zugerast waren. Am 11. April soll der Fall Canaydin erneut Thema einer Einwohnerversammlung werden. Ein derartiges Treffen hatte es schon einmal gegeben, seit die Familie mit ihren sechs Kindern im Herbst vergangenen Jahres von Berlin nach Basdorf umgezogen war - und sich die ersten Übergriffe ereigneten. dpa/Tsp

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar