Zeitung Heute : Deutsche Börse wandelt sich zur High-Tech-Firma

Weiter bei "Handelsblatt Interaktiv"

Die Deutsche Börse AG will ihre Umwandlung von einem herkömmlichen Handelsplatz für Wertpapiere in einen High-Tech-Anbieter für Finanzprodukte vorantreiben. Börsenchef Werner Seifert stellte am Dienstag in Frankfurt gleich eine ganze Reihe von Vorhaben in den Bereichen Internet und elektronischer Handel (E-Commerce) vor. Dazu zählten etwa Pläne für Internetzugänge zum Handelssystem Xetra und zur Terminbörse Eurex sowie ein Finanzmarktportal für den Neuen Markt, sagte Seifert. Mit diesem Vorstoss in den Technologie-Bereich sehe sich das Institut gut für den bevorstehenden Börsengang positioniert. Untermauert werde dies durch die 1999 erneut gestiegenen Umsatz- und Ergebniszahlen, die die Börse am Dienstag ebenfalls präsentierte. Weiter bei "Handelsblatt Interaktiv"

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar