Zeitung Heute : Deutsche Börse will Fusion mit Wall Street

Frankfurt am Main - Die Deutsche Börse und die New Yorker Börse Nyse Euronext sprechen derzeit über ein Zusammengehen, wie die beiden Unternehmen gestern bestätigten. Angedacht sei eine Fusion unter Gleichen, sagten zwei mit den Gesprächen vertraute Personen der Nachrichtenagentur Reuters am Mittwoch. Die Aktien der Deutschen Börse waren am Mittwochnachmittag in Frankfurt vom Handel ausgesetzt worden, gleichzeitig wurde der Handel mit Aktien der Nyse Euronext in New York und Paris unterbrochen. Das hatte bereits Spekulationen um eine bevorstehende Fusion genährt. Die Titel der Deutschen Börse hatten kurz vor der Aussetzung 1,7 Prozent im Plus gelegen, die Aktien der Nyse Euronext in Paris 11,7 Prozent und in New York über fast 15 Prozent zugelegt. dpa/rtr

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben