Zeitung Heute : Deutsche Familie im Jemen entführt

Sanaa - Bewaffnete Stammesangehörige haben im Jemen eine deutsche Familie entführt. Nach Angaben eines Regierungsbeamten in der Hauptstadt Sanaa handelt es sich bei den Geiseln um eine im Jemen arbeitende Expertin der Gesellschaft für Technische Zusammenarbeit (GTZ), die mit ihren Eltern in dem arabischen Land Urlaub machte. Die Entführer wollen die drei Deutschen nach Ansicht von Beobachtern in Sanaa benutzen, um fünf inhaftierte Mitglieder ihres Clans freizupressen. Die Entführer lauerten den Deutschen bei einem Besuch der historischen Stadt Radaa, rund 130 Kilometer südöstlich von Sanaa, auf. dpa

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!