Zeitung Heute : Deutsche sollen den Mond erobern

Berlin - CDU und FDP wollen sich bei einem Wahlsieg für eine neue Mondmission stark machen. Das auf fünf Jahre angelegte Projekt würde 1,5 Milliarden Euro kosten. Nachdem ein ähnliches Vorhaben erst im vergangenen Sommer aus Sparzwängen auf Eis gelegt worden war, warb der Luft- und Raumfahrtkoordinator Peter Hintze (CDU) am Mittwoch für eine unbemannte Mission zum Mond etwa im Jahr 2015. Ein Satellit soll den Mond umkreisen und eine Sonde ein robotergesteuertes Fahrzeug mit Forschungslabor auf der Mondoberfläche absetzen, das unter anderem Gesteinsproben einsammeln soll. Der Mond sei für Wirtschaft und Forschung hoch interessant, sagte Hintze. Die Finanzierung der Mission ist aber noch unklar. Tsp

Seite 2 und Meinungsseite

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben