Zeitung Heute : Deutscher Autor offenbar in Kairo entführt

Foto: dpa
Foto: dpaFoto: dpa

Berlin - Der deutsche Autor Hamed Abdel-Samad ist in Ägypten spurlos verschwunden. Womöglich wurde der Islamkritiker von militanten Extremisten verschleppt. Sein Bruder Mahmud hat nach eigenen Angaben seit Sonntag jeden Kontakt zu Abdel-Samad verloren. Demnach verschwand der bekannte Publizist, gegen den es Morddrohungen gab, in der Nähe des Al-Ashar-Parks in Kairo. Die Bundesregierung rief am Montag die ägyptischen Behörden auf, den Verbleib Abdel-Samads so schnell wie möglich aufzuklären. Tsp

Seite 5 und Meinungsseite

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben