Zeitung Heute : Deutscher Pop

Zusammengestellt von

Christoph Koch

570 000 Lieder werden in Deutschland pro Monat vom iTunes Music Store, dem legalen Download-Angebot von Apple, heruntergeladen. Insgesamt sind es in Deutschland mittlerweile über eine Million Songs. Quelle: www.heise.de

900 Firmen haben sich für die 16 000 Quadratmeter umfassende Messe „Popkomm“ angekündigt, die erstmals in Berlin stattfindet. Quelle: www.popkomm.de

600 Musiker, darunter die Fantastischen Vier und 2raumwohnung, sprechen sich für eine Quotenregelung für deutsche Lieder im Radio aus. Politiker wie Claudia Roth (Grüne) oder Wolfgang Thierse (SPD) unterstützen die Forderung. Quelle: www.netzeitung.de

49 Jahre ist das Durchschnittsalter der Zuschauer des „Grand Prix“; beim Musiksender Viva sind es durchschnittlich 28. In diesem Jahr taten sich ARD und Viva zusammen und ließen zum ersten Mal etablierte Popkünstler statt Schlagersänger antreten. Quelle: Focus

33 Berliner Clubs laden am 2. Oktober zu einer „Save The Clubs“-Nacht ein. Quelle: Zitty

18 Jahre ist es her, dass Tim Renner als Undercover-Journalist ein Enthüllungsbuch über die Musikbranche schreiben wollte. Er wurde zu einem der erfolgreichsten Musikmanager Deuschlands, bis er vor kurzem seine Firma Universal verließ. Jetzt erscheint sein Buch doch noch. Quelle: www.motor.de

13 Jahre alt wurde Kater Fritz, von seinem Besitzer Helge Schneider im Lied „Katzeklo“ verewigt. Jetzt starb das altersschwache Tier bei einem Sturz aus dem Fenster. Quelle: Bild

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!