Zeitung Heute : Deutschland im Achtelfinale gegen England

Berlin - Fußball-Deutschland atmet auf – und darf sich nach einem Traumtor von Mesut Özil auf den Klassiker gegen England freuen. Mit Zittern und viel Mühe hat die junge deutsche Nationalmannschaft die Drucksituation gegen Ghana gemeistert und kann nach dem 1:0 mit neuen Hoffnungen am Sonntag in das Achtelfinale der Weltmeisterschaft gegen den Erzrivalen gehen. Nach dem satten Schuss des Bremers Özil in den Torwinkel (60.) vor 83 391 Zuschauern im Soccer-City- Stadion von Johannesburg sind auch die Diskussionen um die Zukunft von Bundestrainer Joachim Löw erst einmal hinfällig. Für Italien geht es an diesem Donnerstag um alles: Nur ein Sieg über die Slowakei sichert dem Weltmeister das Weiterkommen in Gruppe F, in der Neuseeland und Paraguay um den Einzug ins Achtelfinale kämpfen. Am Abend entscheidet sich dann in Gruppe E, wer den bereits qualifizierten Holländern ins Achtelfinale folgt: Japan oder Dänemark. Tsp

www.tagesspiegel.de/wm2010

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben