Zeitung Heute : Die Bundesregierung bietet Ratsuchenden Hilfe und Tipps an

Die Bundesregierung bietet Ratsuchenden ab sofort per Hotline, Internet-Adresse, CD-Rom und Faxabruf Informationen und Tipps zum Jahr-2000-Problem. Wie das Bundesinnenministerium am Freitag in Berlin mitteilte, beantworten Experten unter der Telefonnummer 0180-5952000 für 24 Pfennig die Minute individuelle Fragen, wie die Datumsklippe bei Computern und Hausgeräten umschifft werden kann. Gegebenenfalls nennen sie Adressen, Telefonnummern oder Internet-Seiten, über die weiter gehende Informationen eingeholt werden können.

Über die Hotline kann zudem eine kostenlose CD-Rom zur Jahr-2000-Problematik angefordert werden. Probleme werden vor allem bei älteren Rechnern befürchtet. Im Internet bietet die Bundesregierung unter der Adresse " www.info-jahr-2000.de " Hilfestellung, der Faxabruf kann unter 0190-660900 für 81 Pfennig je Minute genutzt werden.

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar