Zeitung Heute : Die Deutschen nutzen das Internet nur wenig

HANNOVER .Deutschland droht nach Ansicht des Branchenverbandes VDE den weltweiten Internetboom trotz des explodierenden Branchenumsatzes zu verschlafen.Es bestehe weiter dringender Nachholbedarf bei Internetnutzung und PC-Verbreitung, sagte der Vorsitzende der Informationstechnischen Gesellschaft (ITG) im VDE, Jörg Eberspächer.Erst rund jeder zehnte Deutsche sei zu Hause ans Internet angeschlossen.In den USA könne bereits jeder dritte Besitzer eines Heimcomputers online gehen.Zugleich beklagte der VDE den großen Mangel an Nachwuchsingenieuren.In Deutschland fehlten mehr als 75 000 Nachwuchsingenieure.EU-weit seien zur Zeit rund 500 000 hochqualifizierte IT-Arbeitsplätze unbesetzt, bis zum Jahr 2002 sei mit 1,2 Mill.freien Stellen zu rechnen.

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben