Zeitung Heute : DIE EBERESCHE

Von den in Europa heimischen Arten wird vor allem die Gewöhnliche Eberesche (Sorbus aucuparia) kultiviert. Ausgesprochen stadttaugliche Kleinbäume sind unter anderem die Züchtungen S. aria, S. intermedia und S. x thuringiaca. Die Früchte der europäischen Arten sind essbar. Das wertvollste Holz, das nur in geringen Mengen angeboten wird, liefert die Art S. Torminalis. Es wird vor allem für Musikinstrumente, Möbel und Furniere verarbeitet.

Von den zahlreichen in Ostasien und Nordamerika heimischen Arten, darunter Gehölze mit auffallend weißen Früchten und wunderschönem Herbstlaub, gehören nur wenige zum Standardsortiment der Baumschulen. Tsp

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar