Zeitung Heute : Die Furcht der GEW

Der Tagesspiegel

Die „Frankfurter Allgemeine Zeitung“ überlegt, ob die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) den Pisa-Nachtest in Berlin zu verantworten hat, weil sie die Studie boykottierte:

Nichts fürchtet die GEW mehr als ein vernichtendes Urteil über die deutschen Gesamtschulen. Es ist damit zu rechnen, dass Pisa frühere Studien bestätigt: Gesamtschüler weisen im Vergleich zu Haupt- oder Realschülern erhebliche Leistungsrückstände bis zu mehreren Schuljahren auf. Verschwiegen wird darum auch, dass Gesamtschulen in Ländern mit guten Pisa-Ergebnissen anders funktionieren. Dort werden Schüler zur Leistung angehalten, nicht ihr entfremdet.

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar