Zeitung Heute : Die Macher von freshmilk.de wollen nicht auf die Bandbreiten-Revolution warten

Alexander Königs

Technische Grundlage des Angebots ist die Streaming-MethodeAlexander Königs

Breitband ist das Zauberwort des Kommunikations-Zeitalters. Niemand weiß wirklich genau, was dahinter steckt; aber es soll wahnsinnig schnell sein und uns davon erlösen, mit angezogener Handbremse durch das Internet zu zuckeln. Aber was macht man mit Breitband? Neue Inhalte transportieren, sagt zum Beispiel die Bertelsmann AG, und kündigt mit ihrer Broadband Group schon seit einigen Monaten einen Feldversuch mit interaktivem Fernsehen an. Tele Columbus soll das Projekt heißen, weil man Neuland betritt, fernseh-technisch. Man bestellt sich, wann es einem gerade in den Sinn kommt, einen Spielfilm seiner Wahl. Oder surft per Fernsehgerät im Internet. Bertelsmann will jetzt übrigens am 15. April mit dem Pilotversuch starten.

Probleme mit den Piloten

Ähnliche Projekte schleppen sich dahin, weil die Übertragungsraten noch nicht groß (breitbandig) genug sind, um die riesige Datenflut aus Fernsehbildern schnell und in guter Qualität zu übertragen. Gerade bei der viel zitierten letzten Meile zum Endverbraucher klaffen laut Ulrich Reimers, Vorsitzender des Technical Module des europäischen DVB-Projektes, Theorie und Praxis weit auseinander: die realen Übertragungsraten bleiben in der Praxis weit hinter dem theoretisch Machbaren zurück. Was also tun? Denn einer Forsa-Studie zufolge stehen 80 Prozent der deutschen Internet-Nutzer dem Zusammenwachsen von Internet und Fernsehen offen gegenüber; ein Drittel der jüngeren User freut sich sogar schon darauf, in Zukunft sein persönliches TV-Programm aus dem Internet herunterladen zu können.

"Also macht man ein Fernsehprogramm für das Internet in seiner heutigen Form", sagen Kai Wermer und Vincent Honrodt, die mit ihrem Angebot

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben