Zeitung Heute : Die Macht der Bilder

-

Dieses ist ein szenischer Entwurf, ein mehrstimmiger Monolog mit einer Puppe und einem Spieler. In Die Enthauptung geht es um Folter, Terrorismus und die Macht der Bilder, um islamische Entführer, die ihre Opfer enthaupten und um amerikanische Soldaten, die Gefangene demütigen. Matthias Horn inszeniert, auf der Bühne steht Florian Loycke .

20 Uhr, Orphtheater, Ackerstr. 169-170, Mitte

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben