Zeitung Heute : Die Nasen stören doch…

„Wem die Stunde schlägt“ – Hemingways Buch in Technicolor

-

Bei den Kritikern war diese Adaption von Ernest Hemingways Bestseller nie sonderlich beliebt, denn Regisseur Sam Wood hat das Drama über den spanischen Bürgerkrieg in Technicolor gedreht. Heute gelten Farbe und Realismus längst nicht mehr als unvereinbar. Für das Publikum von 1943 waren allerdings die Liebesszenen zwischen Gary Cooper und Ingrid Bergman die Hauptattraktion. „Ich weiß nicht, wie man küsst“, sagt sie. „Die Nasen stören doch“. Und dann stören sie plötzlich überhaupt nicht mehr…

20 Uhr: Filmkunsthaus Babylon 2,

Mitte, Rosa-Luxemburg-Straße 30,

Tel. 2425076

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar