Zeitung Heute : Die neuen Spontis

NAME

Die Liberalen sind jetzt auch noch unter die Spontis gegangen. So jedenfalls hätten es die FDP-Strategen gerne verkauft. „Wir suchen weiter nach Sponti-Wegen“, heißt es aus der Parteiführung. Will heißen: Der Nummer mit dem Kanzlerkandidaten könnten weitere folgen. Dass der „Kanzlerkandidat“ nur ein politischer Begriff ist, der Westerwelle keine Vorteile bringt, ficht die Liberalen nicht an. Sie wollen die Großen ärgern und klar machen, dass es in Deutschland nun einmal keinen US-Wahlkampf gibt. Juristisch wird die FDP aber nicht mehr versuchen, sich in ein Fernsehduell einzuklagen. Die FDP hatte ja ihren Spaß. Tsp

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben