Zeitung Heute : Die sprechende Straße

-

In der Auguststraße in Mitte ist viel über die Bewohner hereingebrochen in den letzten Jahren. Doch hat die jemals einer gefragt? Der japanische Künstler Takafumi Hara (Foto) hat nun mit den Anwohnern zusammen „Signs of Memory“ verwirklicht, das nur fünf Tage ausgestellt wird: In Interviews erfuhr er etwas von ihrer Lebenssituation. Zitate aus den Gesprächen hat er zusammen mit Zeichnungen auf Platten gebracht, die nun in den Fenstern der Straße hängen und zu den Spaziergängern sprechen. rund um die Uhr: Auguststraße, Mitte, zwischen Tucholskystraße

und Kleine Hamburger Straße, nur noch heute

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben