Zeitung Heute : Die täglichen acht Minuten

-

Der Dickdarm (1,20 bis 1,80 Meter) und der etwa doppelt so lange Dünndarm werden beim Erwachsenen zusammen durchschnittlich fünf bis sechs Meter lang.

Nach und nach besiedeln Billionen von Bakterien den ursprünglich keimfreien Verdauungstrakt eines Neugeborenen. Bei Erwachsenen leben 400 bis 500 Bakterienarten im MagenDarm-Trakt.

Der Darm eines 75-Jährigen hat bereits rund 30 Tonnen fester Nahrung und etwa 50 000 Liter Flüssigkeit verdaut.

Rund 70 Prozent der Immunzellen unserer körpereigenen Abwehr sitzen im Darm. Auch deshalb ist es sehr heikel, ihn zu verpflanzen, denn die Immunabwehr des Organ-Empfängers stößt das fremde Verdauungsorgan besonders heftig ab.

Wer täglich acht Minuten auf der Toilette zubringt, wird nach vollendetem 75. Lebensjahr fast fünf Monate dort gesessen haben.

Bundesbürger essen heute 70 Prozent weniger Getreide und 75 Prozent weniger Ballaststoffe als noch vor 100 Jahren – und fünfmal mehr Fleisch.

ZAHLEN

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben