Zeitung Heute : Die Unterscheidbaren

Der Tagesspiegel

Die Pariser Zeitung „Le Figaro“ macht sich Gedanken über die Qual der Wahl der französischen Bürger in den voraussichtlich zwei Wahlgängen :

Drei Tage vor der ersten Runde der Präsidentschaftswahl sind viele Wähler der Ansicht, es gebe keine Unterschiede zwischen den Programmen der wichtigsten Kandidaten. Zumindest beim Thema innere Sicherheit ist das zutreffend. Aber in wirtschaftlichen Fragen gibt es erhebliche Unterschiede. Vom kommenden Montag an wird alles leichter sein, wenn die beiden Bestplatzierten die beiden großen Strömungen des Denkens in Frankreichs repräsentieren: der eine die liberale, der andere die sozialistische. Dies markiert den Unterschied zwischen einem diskreten und einem allmächtigen Staat.

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar