Zeitung Heute : DIE WEINE DES MONATS

Bernd Matthies

SPANIEN

Rarer Weißwein aus dem galizischen Anbaugebiet Valdeorras

Das östlichste Weinanbaugebiet Galiziens, Valdeorras, ist außerhalb der Region kaum bekannt, und die dort mit zunehmendem Erfolg angebaute weiße Rebsorte Godello erst recht nicht. Sie stammt von dort, war nach der Reblaus-Epidemie aber praktisch verschwunden, ist anfällig und bringt nur geringe Erträge – doch der Aufwand lohnt sich für die Winzer des kleinen, nur rund 1300 Hektar Rebfläche umfassenden Gebiets. Das Klischeebild vom alkoholischen, säurearmen spanischen Weißwein könnte kaum effektiver bekämpft werden als mit unserem 2007 Vina Somoza Godello D.O. Durch Einsatz moderner Kellertechnik macht der kleine Betrieb Bodegas Vina Somoza mit seinem Önologen Fernando González aus der kapriziösen Rebe einen substanziellen, aber leichtfüßig wirkenden, hocharomatischen Wein voller Mineralität und expressiver Zitrusaromen, konzentriert am Gaumen, perfekt ausbalanciert und sehr individuell. Die Flasche kostet 9 Euro in den beiden Läden von Vinos y Tapas in der Drakestraße 21 in Lichterfelde und der Rheinstraße 60 in Friedenau.

PORTUGAL

Roter Verkostungssieger aus dem Dourotal

Niemand kennt alle 300 portugiesischen Rebsorten – vermutlich hat es das Land auch deshalb so schwer, sich vom Image des Nur-Portweinerzeugers zu verabschieden. Tinta Roriz, Touriga Nacional und Touriga Franca sind einige der wichtigsten roten Reben des Landes, und aus ihnen besteht auch die Cuvée Flor de Crasto, ein Vorzeigeprodukt des Weinguts Quinta do Crasto im Duorotal. Der kräftige, dunkelrote Wein punktet mit ausladendem Beerenduft und tiefgründiger Würze, schmeckt warm und im besten Sinne süffig: Ein moderner Wein, der dennoch seine regionalen Wurzeln nicht verleugnet. Der jetzt erhältliche 2005er kommt mit einer besonderen Empfehlung: Er konnte sich in einer internen Verkostung der elf Mitgliedsbetriebe des Weinbunds Berlin durchsetzen und wird derzeit folglich von all diesen Betrieben zum äußerst angemessenen Preis von 6,95 Euro verkauft. Zum Beispiel bei Feinkost-John, Zeltinger Platz 5 in Frohnau und bei Wein&Glas, Prinzregentenstraße 2 in Wilmersdorf. Alle Bezugsquellen unter: www.weinbund-berlin.de. Bernd Matthies

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar