Zeitung Heute : Die Welt der Werber

Hintergründe zum neuen Leserwettbewerb

Stefan Hansen

Jung, schnell, kreativ – das sind die Stichworte, die fast jedem zum Thema „Werbebranche“ einfallen. Tatsächlich werden in kaum einer anderen Branche mehr Ideen ausgebrütet, existiert mehr Spürsinn für zukünftige Trends. Nicht zufällig gehört die Werbung von jeher zu den Favoriten, wenn es um die Berufsziele von Schul- und Hochschulabgängern geht.

Mit circa 8,8 Milliarden Euro Umsatz im Jahr und rund 180 000 Beschäftigten ist die Werbebranche eine der wichtigsten Deutschlands. Darüber hinaus gibt es in den benachbarten Branchen der Druck- und Medienindustrie rund 212 000 weitere Fachleute.

Die Mehrzahl der Werber beschäftigt sich in Agenturen, Grafikateliers oder in der Film- und Lichtwerbung mit kreativer Gestaltung. Aber auch die Kommunikationsetagen von Unternehmen, Verlagen und Funkmedien gehören zu ihren klassischen Arbeitsbereichen.

Eine der wichtigsten Organisationen im Bereich Werbung ist der Gesamtverband Kommunikationsagenturen (GWA), dessen Jahrestagung an diesem Wochenende in Berlin stattgefunden hat.

Der Verband, in dem die wichtigsten Agenturen mit rund 5000 Büros in Deutschland vertreten sind, versteht sich als Sprachrohr der Agenturen. Auf seinen Internetseiten informiert er auch über die Aus- und Weiterbildung. Ein weiterer wichtiger Zusammenschluss ist der Art Directors Club (ADC), zu dessen Mitgliedern Kreative aus den Bereichen Wort, Bild, Design, Editorial, Fotografie und Film zählen.

Während der GWA vor allem die wirtschaftlichen Interessen seiner Mitglieder vertritt, hat sich der ADC der Verbesserung der Kreativität und der Nachwuchsförderung verschrieben. Seit 40 Jahren prämiert der ADC kreative Kommunikation: Die originellsten Werbekampagnen werden in jedem Frühjahr in Berlin mit goldenen, silbernen und bronzenen „Nägeln“ ausgezeichnet. Auf internationalem Parkett findet jährlich das „International Advertising Festival“ in Cannes statt, bei dem die begehrten „Löwen“ verliehen werden. Das Event gilt unter Werbern als Höhepunkt im Jahreskalender.

Stefan Hansen ist Mitinhaber der Werbeagentur Dorland, die zum weltweit zweitgrößten Agenturnetzwerk Grey / WPP gehört.

Infoveranstaltungen zum Bachelor gibt es jeden Mittwoch um 17 Uhr bei Pixelapostel. Infos: 030 / 797 42 95 - 0 und www.pixelapostel.de.

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!