Zeitung Heute : Die Welt kann kommen – Berlin ist bereit

Messen, Kongresse, Events, Seminare – der Terminkalender der Hauptstadt von Mai bis September

-

MESSEN

2. bis 5. Mai

Chirurgie - Schnittstelle in der Medizin: 123. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Chirurgie (DGCH). Ärzte und Wissenschaftler diskutieren aktuelle Themen aus verschiedenen chirurgischen Fachgebieten. Ort: ICC-Berlin, Messegelände.

www.messe-berlin.de

10. bis 13. Mai

PostPrint: Die Fachmesse für Druck und Weiterverarbeitung. Ort: Messegelände Berlin.

www.messe-berlin.de

11. bis 12. Mai

IT Profits: IT-Anwendermesse für Dienstleistung, Handel, Handwerk, Industrie und öffentliche Verwaltung. Ort: Messegelände. www.itprofits.de

16. bis 21. Mai

Internationale Luft- und Raumfahrtausstellung (Ila): Über 1000 Aussteller aus über 40 Ländern präsentieren auf dem Südgelände des Flughafens Schönefeld ihre aktuellen Fluggeräte sowie das Spektrum ihrer Produkte, Systeme und Verfahren aus allen Bereichen dieser Hochtechnologie-Branche. Bundeskanzlerin Merkel eröffnet die Ila. Ort: Flughafen Schönefeld. www.ila-berlin.de

21. bis 23. Mai

China Home: Fachmesse für Haushaltswaren, Geschenke und Konsumgüter. Chinesische Hersteller präsentieren Produkte aus den Bereichen Tisch und Küche, sowie Schmuck und Mode. Die Gelegenheit für Kontakte zu chinesischen Importeuren in Berlin. Ort: Messegelände Berlin.

www.chinahome-berlin.com

30. Mai bis 1. Juni

Coil Winding Insulation and Electrical Manufacturing: Messe für Isolierungen und Herstellung elektrischer Maschinen. Ausstellung von elektromagnetischen Spulen, Elektromotoren- und Transformatorenherstellung. Ort: Messegelände Berlin.

www.coilwindingexpo.com

1. bis 6. September

Ifa 2006: Die weltgrößte Messe für Consumer Electronics zählte im Vorjahr 1200 Aussteller aus 40 Ländern und 246 000 Teilnehmer. Die Großveranstaltung lockt Fachbesucher und Privatpersonen gleichermaßen an: Das Ordervolumen Betrug 2005 über 2,5 Milliarden Euro. Zugleich bietet die Ifa vielseitige Programmangebote und Events für Endverbraucher. Ort: Messegelände Berlin.

www.ifa-berlin.de

19. bis 22. September

InnoTrans: Die führende Bahnfachmesse für Verkehrstechnik und innovative Komponenten, Fahrzeuge, Systeme. In Berlin, einem Zentrum für Verkehrstechnik-Kompetenz und über 220 angesiedelten Firmen der Verkehrstechnikindustrie, bietet die InnoTrans die Plattform für nationale und internationale Anbieter und Nachfrager des Personen- und Güterverkehrs. Erstmals gibt es in diesem Jahr den zusätzlichen Schwerpunkt „Tunnel Construction“. Ort: Messe Berlin.

www.innotrans.de

20. bis 22. September

Popkomm: Im September trifft sich die weltweite Musikszene in der deutschen Hauptstadt. 796 Aussteller aus 48 Ländern nahmen 2005 an der Popmesse teil. Damit ist die Popkomm in ihrem zweiten Berliner Jahr um über 130 Aussteller gewachsen. Partnerland ist in diesem Jahr Brasilien. Ort: Messegelände Berlin.

www.popkomm.de

VERANSTALTUNGEN

9. bis 10. Mai

Cisco Expo 2006: Cisco Systems veranstaltet erstmals die Kundenveranstaltung „Cisco Expo“ in Deutschland. Ort: Estrel Convention Center, Sonnenallee 225. www.cisco.com/global/DE/events/expo_2006_home.shtml

8. bis 11. Mai

NanoTrends 2006: Nach drei Jahren in Köln und München tagt der internationale Kongress „NanoTrends“ erstmals in Potsdam. Veranstalter ist das MSTI (Materials and Surfaces Training Institute). Ort: Dorint Novotel Berlin-Potsdam Sanssouci.

www.nanotrends.de

10. Mai

Podiumsdiskussion: „Europa für Unternehmen – Unternehmen für Europa“. Politiker und Fachleute erklären, wie Firmen in der Region noch stärker in europäische Entscheidungsprozesse eingebunden werden können. Ort: Ludwig Erhard Haus, Fasanenstr. 85.

www.berlin-partner.de

11. Mai

„German-Polish-Baltic Information & Partnering Days for Information Society Technologies and Microsystems Technologies“. Kongress für Firmen und Wissenschaftler, die Forschungsvorhaben in östlichen EU-Ländern anstreben. Ort: Technische Universität Berlin, Hauptgebäude.

www.tu-berlin.de

12. Mai

Verleihung Deutscher Filmpreis: Zum zweiten Mal verleiht die Deutsche Filmakademie die „Lola“ für die besten deutschen Filmemacher. Die Preisträger werden von den Mitgliedern der Deutschen Filmakademie gewählt. Kultur-Staatsminister Bernd Neumann wird 2,8 Millionen Euro Preisgelder an Filmschaffende verteilen. Ort: Palais am Funkturm.

www.deutscher-filmpreis.de

17. Mai

European Venture Market: Kongress für Investoren und Venture Capital. Hier treffen Unternehmer und Kapitalgeber zusammen. Ort: Technologiepark Adlershof. www.europeanventure-

market.com

17. bis 19. Mai

Hauptstadtkongress Medizin und Gesundheit: Fachkongress für das Management im Gesundheitswesen. Ort: ICC Berlin, Messe.

www.hauptstadtkongress.de/2006

22. bis 26. Mai

DGB Bundeskongress: 18. Ordentlicher Bundeskongress des Deutschen Gewerkschaftsbundes unter dem Motto „Die Würde des Menschen ist unser Maßstab“. Ort: Estrel Convention Center, Sonnenallee 225.

www.dgb.de/termine

29. bis 31. Mai

6th International Workshop on Applications and Services in Wireless Networks. Veranstaltung der Technischen Universität Berlin am Fraunhofer Institut FOKUS, Kaiserin-Augusta-Allee 31. Infotelefon: 030 - 34 63 73 73.

www.tu-berlin.de

28. und 29. Juni

DMMK: Deutscher Multimedia Kongress. Branchentreff der Digitalen Wirtschaft in Deutschland. Verleihung Deutscher Multimedia Award 2006. Auskunft über Trends in der Multimediaindustrie. Ort: Landesvertretung Baden-Württemberg in Berlin.

www.dmmk.de

26. bis 27. Juni

Embedded Systems – Modeling, Technology and Applications. International Workshop. Ort: Technische Universität, Hauptgebäude. www.tu-berlin.de

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!