Zeitung Heute : Die wichtigsten Adressen für Hausbesitzer

-

Für Multiplikatoren und Entscheidungsträger hält das Programm Berliner ImpulsE im Auftrag der Berliner Senatsumweltverwaltung eine Fülle von Informationen und Veranstaltungsangeboten bereit (mehr unter www.berliner-impulse.de ). Hier kann auch der Sanierungsratgeber Energie bestellt werden, der Praxistipps für die Sanierung von Mehrfamilienhäusern enthält.

Alle Fragen des Energiesparens beantworten Experten der Deutschen Energieagentur GmbH (dena) unter der kostenfreien Telefonnummer 0800 / 0 736 734 rund um die Uhr. Mit einem neuen Modernisierungsratgeber wendet sich die dena insbesondere an Besitzer von Ein- und kleineren Mehrfamilienhäusern. Ausführliche Informationen und nützliche Hinweise finden sich auch auf der Internetseite der dena: www.zukunft-haus.info .

Wer von Vorbildern lernen will und Tipps für die Finanzierung seiner Energiesparvorhaben sucht, sollte die Seite des BINE-Infodienstes unter www.bine.info besuchen. Hier finden sich eine Vielzahl von Förderinformationen, Modellvorhaben und Forschungsberichte.

Weitere konkrete Förderinformationen hält die Kreditanstalt für Wiederaufbau unter www.kfw.de bereit. Das „CO2-Minderungsprogramm" und das nun erweiterte „CO2-Gebäudesanierungsprogramm“ bieten attraktive Förderbedingungen.

Die Bewag informiert über ihre Förderkonditionen über die Bewag-Hotline für erneuerbare Energien: 030 / 26 71 11 30 oder im Internet: www.bewag.de . Tsp

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben