Zeitung Heute : DIE ROUTE

263869_0_6162a47e.jpg

DER FALTPLAN ZUR SERIE

Der Faltplan, der dieser Ausgabe beiliegt, stellt die Region zwischen Rostock, Warnemünde und Graal-Müritz vor. Kein anderes Ostseebad ist von Berlin aus schneller zu erreichen als Warnemünde. Das trifft sowohl für die Anreise mit dem Pkw zu (über die A 24 Berlin–Hamburg bis zum Dreieck Wittstock und dann weiter auf der A 19 bis nach Rostock) als auch für den Zug.

Die Bahn fährt von Berlin zum Rostocker Hauptbahnhof, wo man in die S-Bahn nach Warnemünde umsteigt. Vom dortigen Bahnhof sind es nur einige Schritte bis zur Bummelmeile am Alten Strom. Die private Bahn-Konkurrenz Connex fährt einmal pro Tag von Berlin nach Warnemünde und zurück für preiswerte 17 Euro pro Strecke.

WELLNESS-ORTE

Das Seebad Graal-Müritz besitzt ebenfalls Bahnanschluss, wobei in Rostock umgestiegen werden muss. Die Strecke führt durch das große Waldgebiet der Rostocker Heide, die sich für Wander- und Radtouren empfiehlt.

Information: Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern, Buchungshotline 0180 5000 223 (0,14 Euro/Min.)

Infos im Internet unter www.auf-nach-mv.de

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben