Zeitung Heute : DIGITALE MODEKUNST

Uebermorgen.com

Das Wiener Künstlerduo ubermorgen.com verkaufte Wählerstimmen im Internet und legte sich mit den Netzgiganten Google und Amazon an, immer hart an der Grenze der Legalität. Nun haben die zwei Netzaktivisten eine Modekollektion nach dem Vorbild somalischer Piraten entwickelt und nehmen urbane Trendsetter aufs Korn. Die heißen Klamotten wurden mit Pistolen beschossen, sind also sozusagen echte „Shootings“.

DAM, bis Mi 23.3., Di-Fr 12-18,

Sa 12-16 Uhr

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben