Zeitung Heute : Doktor Wewetzer antwortet: Warum bekommt man in der Pubertät Pickel?

Hartmut Wewetzer ist Wissenschaftsredakteur beim T

Das liegt an den männlichen Geschlechtshormonen. Durch sie bilden die Talgdrüsen in der Haut besonders viel Fett. Sie können verstopfen und sich entzünden, weil es Bakterien gibt, die sich von Hautfett ernähren. Man sollte die Haut mit einer milden Seife reinigen und die Pickel nicht ausdrücken, weil das die Probleme verschlimmert. Wenn man älter wird, veschwinden sie meist von selbst.

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben