Zeitung Heute : Doktor Wewetzer antwortet: Wie ist das Weltall entstanden?

Hartmut Wewetzer ist Wissenschaftsredakteur beim T

Die meisten Wissenschaftler meinen, das Weltall sei mit einer gewaltigen Explosion vor mehr als 12,5 Milliarden Jahren aus einem Klümpchen Urstoff entstanden. Diese Entstehung des Universums nennen sie den "Urknall". Seither bewegen sich alle Himmelskörper vom Zentrum der Urknall-Explosion weg. Aber was war davor? Darauf weiß bis heute niemand eine Antwort.

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar