Zeitung Heute : DOKUMENTARFILM

Raising Resistance.

Martin Schwarzbeck

Der größte Teil des weltweit angebauten Sojas ist genmanipuliert. Die Pflanzen sind immun gegen das Unkrautvernichtungsmittel Glyphosat, das so ziemlich alles tötet, was wächst. Es wird ohne Zurückhaltung eingesetzt. Nur wenige am Schauplatz Paraguay wehren sich dagegen. Sie entführen Traktoren, besetzen Felder, bewaffnen sich. Und bekommen von der Übermacht des Kapitals auf die Schnauze. Die einzige Kraft, die das Ruder noch herumreißen könnte, ist die Natur selbst. Viele Pflanzen in den Sojagebieten haben eine Resistenz gegen Glyphosat entwickelt. Im sehenswerten Film von Bettina Borgfeld und David Bernet kommen alle Seiten zu Wort: Sojaproduzenten, Spekulanten, der Präsident von Paraguay und die Bauern. Der Perspektivwechsel zu den Protagonisten ist so geschickt verwoben, dass sich die globale Tragweite des Kampfes erschließt. Informativ. Martin Schwarzbeck

D/CH 2011, 85 Min., R: Bettina Borgfeld & David Bernet

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben