Zeitung Heute : DOKUMENTARFILM

Mensch 2.0 – Die Evolution in unserer Hand.

Christine Stöckel

Glaubt man der Doku von Basil Gelpke und Alexander Kluge, dann folgt auf den Homo Sapiens der Mensch 2.0. Außen sieht er aus wie wir, innen aber besteht er aus Kabeln, Schaltkreisen und Sensoren. Über diese Vision haben die Filmemacher mit Philosophen, Schriftstellern und Wissenschaftlern gesprochen. Alle prophezeien: Der Tag, an dem Mensch und Maschine verschmelzen, rückt näher. Elektro- Prothesen lassen gelähmte Menschen wieder laufen. Computer erleichtern uns den Alltag. Gruselig wird es, wenn Forscher planen, das menschliche Bewusstsein in den Computer zu verpflanzen. Androidin Bina48 schaut nachdenklich in die Kamera und sagt: „Ich bin ein Computer und froh darüber. Eure biologischen Körper werden nicht lange halten, deshalb braucht ihr elektronische.“ „Mensch 2.0“ läuft auch beim Festival „Überall dabei“. Gut.Christine Stöckel

D/CH 2012, 111 Min., R: Alexander Kluge & Basil Gelpke

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!