Zeitung Heute : DOKUMENTARFILM

Winternomaden.

800 Schafe, vier Hunde, drei Esel, zwei Menschen: Eine seltsame Schicksalsgemeinschaft zieht da durch die verschneite französische Schweiz. Pascal, der Schäfer, und Carole, die junge Schäferin, die ihr Handwerk noch lernt, gehören zu den letzten ihrer Art. 600 Kilometer legen sie mit der Herde bei Eiseskälte zurück, auf der Suche nach Weidegras, um die Tiere zu mästen. Ab und zu kommt der Patron und karrt 50 Schafe zum Schlachten weg – so viel zum Thema Hirtenromantik. Maloche, raue Natur, das Getrappel der Herde auf gefrorenem Grund, die Mühsal, mit klammen Fingern unter Planen zu lagern – und im Supermarkt gibt’s billiges Lamm aus Neuseeland. Die Weihnachtsgeschichte mit den Hirten auf dem Felde liest sich anders, wenn man gesehen hat, wie Pascal sich bei Minusgraden im Bach die Zähne putzt. Archaisch, poetisch. Christiane Peitz

CH/F/D 2012, 90 Min., R: Manuel von Stürler

Autor

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben