Zeitung Heute : DOKUMENTARFILM

Die Familie mit den Schlittenhunden.

Lydia Brakebusch

Im Norden Kanadas, fernab der Zivilisation, wohnt die Familie Olesen in klirrender Kälte. Vater Dave geht eisangeln, Mutter Kristen hortet Nahrungsvorräte, die kleine Liv verschlingt Bücher und die 15-jährige Annika bereitet sich auf ein Abenteuer vor: die Teilnahme am Junior Iditarod, der Jugendlichen-Version des Schlittenhunderennens. Die Familie unterstützt sie beim Training und nimmt die 3500 Kilometer lange Anreise nach Alaska auf sich, wo Annika und ihre Hunde an den Start gehen. Die Olesens führen ein stilles Leben. Und genauso still ist auch die Dokumentation, die sie begleitet. Der Zusammenhalt der Familie und die Schönheit der Natur berühren. Bleibt die Frage: Wie erträgt es eine 15-Jährige, in dieser Einöde zu leben? Mutter Kristen betont, sie hätten den Töchtern die Wahl gelassen. Die scheinen glücklich zu sein. Kauzig. Lydia Brakebusch

D 2013, 98 Min., R: Ralf Breier, Claudia Kuhland

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar