Zeitung Heute : DOKUMENTATION Jane’s Journey – Die Lebensreise der Jane Goodall

Niemals ohne ihren Stoffschimpansen absolviert die Verhaltensforscherin Jane Goodall ihre Auftritte und begeistert ihr Publikum damit, dass sie in ihre Reden perfekt nachgeahmten Schimpansensprech einbaut. „Jane’s Journey“ ist ein klassischer biografischer Film, der seine Protagonistin auf einen Sockel stellt und nicht mehr herunterlässt. Als engagierte Öko-Aktivistin und UN-Friedensbotschafterin hat Goodall sich große Verdienste erworben, wie viele ihrer Mitstreiter in Interviews bezeugen. Dass ihr Sohn eine Zeit lang die Aktivitäten seiner Mutter durch seine Hummerfischerei im großen Stil vor der Küste Tansanias konterkarierte, hätte Anlass zum kritischen Nachfragen geben können, aber das lag den Dokumentaristen fern. Zu schön ist schließlich die Wiedervereinigung der beiden unter der Die-Erde-muss-gerettet-werden-Flagge. Erwartbar. Daniela Sannwald

D 2010, 107 Min., R: Lorenz Knauer

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!