Zeitung Heute : DOKUMENTATION

Die Widerständigen

Michael PöpplD

Vom Widerstand der „Weißen Rose“ in der Nazizeit ist schon oft erzählt worden. Man kennt die wichtigsten Mitglieder: Hans und Sophie Scholl, Alexander Schmorell, Christoph Probst, Willy Landgraf und Professor Huber, die alle von den Nazis hingerichtet wurden. Doch die meisten Mitglieder der „Weißen Rose“ überlebten, einige wurden zu Gefängnisstrafen verurteilt, andere konnten entkommen. Ihre Schicksale sind der Öffentlichkeit kaum bekannt. Katrin Seybold hat mit 14 Überlebenden und Angehörigen der „Weißen Rose“ gesprochen. Durch die starke Präsenz der Zeitzeugen entsteht ein sehr beeindruckendes Bild vom christlich geprägten Widerstand der jungen Studenten. Die hochbetagten Überlebenden erzählen von den Gefahren beim Druck der Flugblätter und bei der Verbreitung des Materials – und von der Angst, erwischt zu werden. Beeindruckend. Michael Pöppl

„Die Widerständigen“, D 2008, 92 Min., R: Katrin Seybold

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben