Zeitung Heute : DOKUMENTATION

Breath Made Visible

Josefine Weinhold

Regisseur Ruedi Gerber präsentiert das Leben der 90-jährigen Tänzerin Anna Halprin, die noch immer auf der Bühne steht und bei der man sich von ihrer Lebensfreude mitreißen lässt. Bereits in den 50er Jahren sorgt sie mit Nacktauftritten für Skandale, um kaum ein Jahrzehnt darauf die erste Tanzcompany für Schwarze und Weiße zu gründen. Als Halprin an Krebs erkrankt, zieht sie sich von der Bühne zurück und entwickelt die bis heute gefragte Expressive-Arts-Heilungsbewegungstherapie. Schließlich kehrt Halprin mit 80 gesund und munter auf die Bühne zurück . Dieses Leben voller Höhen und Tiefen zeigt das gelungene Porträt in beeindruckenden Bildern und frei von Kommentaren. Schade, dass sich der Film, auch wegen vieler Videomitschnitte der Tanzauftritte, etwas in die Länge zieht. Immer überwiegt Halprins Liebe zu sich, zum Tanzen, zum Leben. Vital. Josefine Weinhold

USA/CH 2009, 82 Min.,

R: Ruedi Gerber

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!