Zeitung Heute : Domain-Rekord: Drei Millionen ".de"-Sites

In Deutschland werden bis zum Wochenende mehr als drei Millionen Internet-Adressen registriert sein. Wie die Vergabestelle für die ".de"-Domains (Denic) am Donnerstag in Frankfurt mitteilte, hat sich damit die Zahl der Adressen mit Endung ".de" in kurzer Zeit mehr als verdreifacht. Noch im Oktober 1999 gab es davon erst eine Million. Rund 18 Millionen Deutsche nutzen Schätzungen zufolge derzeit das Internet.

Nach Angaben von Denic-Pressesprecher Klaus Herzig werden täglich zwischen 5000 und 10 000 neue Domain-Namen angemeldet. ".de" steht inzwischen hinter der übernationalen Domain-Endung ".com" (dotcom) weltweit auf Platz Zwei und ist die größte länderspezifische Domain. Zum Vergleich: Von den österreichischen ".at"-Domains wurden bislang 420 000 vergeben, die Schweizer (".ch") bringen es auf 250 000.

Weltweit gibt es nach Angaben der Denic bislang etwa 21 Millionen Domain-Namen. Im Jahr 2004 sollen es nach Einschätzung von Branchenkennern bereits mehr als 200 Millionen sein. Für Auseinandersetzungen um Domain-Namen ist die Denic nicht zuständig; diese müssen gerichtlich geklärt werden.

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben