Zeitung Heute : Doppeltes Gedenken

-

Seit 15 Jahren spielt das Trio Jean Paul zusammen. Für seine Brahms- und Schönberg-Interpretationen wurde ihm letztes Jahr der Preis der deutschen Schallplattenkritik verliehen. Im doppelten Gedenkjahr des 150. Todestages von Schumann und Mozarts 200. Geburtstag widmen sie sich intensiv der Kammermusik dieser beiden.

20 Uhr, Konzerthaus Berlin, Kl. Saal, Gendarmenmarkt, Mitte

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben