Zeitung Heute : DRAMA

Ander

Eine Heidi-Idylle mitten im Baskenland. Die Kühe weiden am Hang, leise bimmeln ihre Glocken und abends treibt Ander (Josean Bengoetxea, Foto, rechts) sie wieder heimwärts. Als er sich dabei eines Tages das Bein bricht, engagiert er den Peruaner José (Cristhian Esquivel) als Hilfe – obwohl seine alte Mutter dem Fremden gegenüber sehr skeptisch ist. In langen, langsamen Einstellungen, die den Rhythmus des ländlichen Lebens aufnehmen, hat Roberto Castón seinen Debütspielfilm in Szene gesetzt. Ohne zu langweilen, zeigt er seine Figuren immer wieder bei existenziellen Verrichtungen – besonders häufig wird gegessen. Fast unmerklich nähern sich José und Ander einander an, wobei es dem Basken deutlich schwerer fällt, seinem Leben noch einmal eine ganz neue Richtung zu geben. Stimmige Coming-of-Age-Studie. Nadine Lange

„Ander“, E 2009, 124 Min.,

R: Roberto Castón, D: Josean

Bengoetxea, Cristhian Esquivel

Autor

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben