Zeitung Heute : DRAMA

Die kommenden Tage

In Saudi-Arabien tobt ein neuer Golfkrieg. Europa verschanzt sich vor Flüchtlingsströmen hinter einer riesigen Mauer. Vor diesem Zukunftsszenario fächert Lars Kraume die Geschichte zweier Schwestern auf. Cecilia (Johanna Wokalek) wendet sich mit Konstantin (August Diehl) der politischen Geheimorganisation „Schwarze Stürme“ zu, die mit terroristischen Anschlägen die westliche Zivilisation stürzen will. Laura (Bernadette Heerwagen) hingegen glaubt an das private Glück und will ein Kind mit ihrem Freund Hans (Daniel Brühl). Mit dramatischer Wucht inszeniert Lars Kraume sein politisches Schwesterndrama. Absolut überzeugend ist die düstere Zukunftsvision in Szene gesetzt, in der tagesaktuelle und historisch vertraute Motive ins Futuristische verfremdet werden. Packend.Martin Schwickert

D 2010, 130 Min., R: Lars Kraume, D: Bernadette Heerwagen, Daniel Brühl, August Diehl

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!