Zeitung Heute : DRAMA

Saiten des Lebens.

Gerald Jung

Seit 25 Jahren musiziert das Streichquartett „The Fugue“: der Cellist Peter (Christopher Walken), die erste Geige Daniel (Mark Ivanir), die Viola Juliette und die zweite Geige Robert (Catherine Keener und Philip Seymour Hoffman als Ehepaar). Bei den Proben teilt Peter seinen Kollegen mit, dass bei ihm Parkinson diagnostiziert wurde. Was tun? Als Roberts Seitensprung seine Ehe ins Trudeln bringt und herauskommt, dass Daniel ein Verhältnis mit Juliettes und Roberts Tochter Alexandra hat (Imogen Poots), stehen die Zusammenarbeit und die Freundschaft der Musiker vor einer Zerreißprobe. Yaron Zilbermans Spielfilmdebüt zelebriert mit viel Menschenkenntnis und Gespür für Dramaturgie ein großes Stück Kino. Dass Konflikte und Gefühlsstürze überzeugend ans Licht kommen, verdankt er den grandiosen Hauptdarstellern. Toll. Gerald Jung

USA 2012, 106 Min., R: Yaron Zilberman, D: Christopher Walken, Catherine Keener, Philip Seymour Hoffman, Mark Ivanir

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben