Zeitung Heute : DRAMA

Captain Phillips.

2009 wird der US-Frachter „Maersk Alabama“ von somalischen Piraten geentert. Kapitän Richard Phillips glaubt zunächst an ein glimpfliches Ende. Als die Lage eskaliert, bietet er sich als Geisel an: Die Piraten wollen Lösegeld erpressen. In einem Rettungsboot tuckern er und seine Entführer tagelang über See, auf Kollisionskurs mit der grotesken Übermacht der US-Marine. Im Innern der Kapsel: eine Handvoll Verängstigte, die kaum begreifen, wie sie in diese Sackgasse geraten sind. Der britische Thrillerspezialist Paul Greengrass („Die Bourne Verschwörung“) hat diese wahre Geschichte virtuos in ein nervenaufreibendes Actiondrama verwandelt. In der Hauptrolle: ein glänzender Tom Hanks. Als ein Jedermann, der in auswegloser Situation über sich hinauswachsen muss, kann Hanks endlich mal wieder zeigen, was für ein großartiger Schauspieler er ist. Packend.Sebastian Handke

USA 2012, 134 Min., R: Paul Greengrass D: Tom Hanks,

Barkhad Abdi, Barkhad Abdirahman, Mahat M. Ali

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben