Zeitung Heute : Dreamweaver 2.0

Macromedias "Dreamweaver 2.0" glänzt mit großem Funktionsumfang. Der professionelle visuelle Editor eignet sich gleichermaßen zur Erstellung als auch zur Verwaltung von HTML-Seiten. Die durchdachte Benutzerführung hilft schnell beim Bauen von extravaganten Web-Seiten. Die sehr gute Online-Hilfe und das dicke Handbuch lassen kaum Fragen offen. Dreamweaver kann mit Dynamic HTML ebenso einfach umgehen wie mit Cascading Style Sheets, Applets oder Filmen wie Shockwave. Gut gelöst ist die Einbindung von Grafik-Programmen, um Bilder direkt zu bearbeiten. Außerdem liefert Macromedia mit dem textorientierten "Homesite" einen zusätzlichen Editor zur Überprüfung des korrekten Quelltextes. Anhand der Browser-Zielprüfung wird sichergestellt, daß die erstellte HTML-Seite mit allen gängigen Plattformen und Browsern problemlos harmonisiert. Fazit: Empfehlenswert. Dreamweaver ist ein mächtiger HTML-Editor mit überzeugenden Funktionen und eingängiger Bedienung. Gleichermaßen geeignet für Profis und Anfänger.

www.macromedia.com , etwa 500 Mark, ab Win95 oder MacOS 7.5.5

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben