Zeitung Heute : Drei Dirigenten am Pult

-

Wenn es um zeitgenössische Musik geht, gibt es kaum ein Orchester, das höher geschätzt wird: Das Ensemble Modern spielt an der Weltspitze mit. Bei ihrem ersten SaisonAuftritt in Berlin kombinieren die Frankfurter Harrison Birtwistles neues „Theseus Game“ mit drei Werken eines italienischen Klassikers des 20. Jahrhunderts: Luigi Dallapiccola. Und noch etwas Besonderes: Mit Heinz Holliger, Martyn Brabbins und Pierre André Valade gestalten gleich drei Dirigenten den Abend.

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben