Zeitung Heute : DROGENDRAMA

In der Welt habt ihr Angst

Markus Raska

Hans W. Geißendörfer erzählt die Geschichte von Eva (Anna Maria Mühe), einst eine begabte Musikstudentin, die sich in Jo (Max von Thun) verliebt. Sie greift wie Jo zum Heroin. Als Eva schwanger wird, beschließen die beiden den kalten Entzug und einen Neustart in Neuseeland. Doch leider fehlt das Geld. Ein Überfall auf einen kleinen Laden misslingt. Der Besitzer stirbt, Jo wird gefasst und Eva kann nur knapp entkommen. Als sie eine Geisel (Axel Prahl) nimmt, spitzt sich die Krise zu. Was eine Prekariats-Liebesgeschichte hätte werden können, verliert sich in absurden Wendungen und einer überladenen Handlung. In dem Film stecken so viele Ideen, dass sie sich gegenseitig nivellieren. Die guten Schauspieler und die gefühlvolle Musik können die Schwächen kaum mildern. So bleibt das schale Gefühl einer vergebenen Chance. Überladen.

Markus Raska

D 2009, 104 Min., R: Hans W. Geißendörfer, D: Anna Maria Mühe, Max v. Thun, Axel Prahl

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben