Zeitung Heute : DVD: Nebengeräusche beim Heimkino-Abend

DVD-Laufwerke sind zwar inzwischen fast so billig wie CD-ROM-Geräte, aber laute Abspielgeräusche können leicht den Filmgenuss am PC stören. Das berichtet das Computermagazin "Chip" nach einem Test von 15 aktuellen DVD-Laufwerken mit dem Film "Mission Impossible 2".

Sehr gute Leistung bei geringer Geräuschkulisse bescheinigten die Tester dem Laufwerk DVD-114 von Pioneer, das rund 240 Mark kostet. Beim Datenzugriff brummt es zwar wie ein kleiner Föhn vor sich hin, das Abspielen eines DVD-Films wird aber nur von einem zurückhaltenden Zirpen und Surren begleitet.

Als schnell, leise und günstig wurde der Preis-Leistungs-Sieger DRD-8120B von LG eingestuft, der rund 200 Mark kostet. Lediglich ein sanftes Surren ist beim Abspielen eines DVD-Videos zu hören.

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar