Zeitung Heute : Dvorak zu Gast bei Kleist

-

Seit einiger Zeit schon öffnet Karl Hermann Haack, der Beauftragte der Bundesregierung für die Belange behinderter Menschen, das KleisthHaus in Mitte regelmäßig für kostenlose Musikabende, deren künstlerische Programme von der jungen Pianistin Kerstin Straßburg zusammengestellt werden. Diesmal steht Antonin Dvorak im Mittelpunkt: Aus Anlass des 100. Todestages des tschechischen Komponisten spielt das Martinu Quartett aus Prag zusammen mit Kerstin Straßburg sein ADur Klavierquintett.

19 Uhr, Kleisthaus, Mitte, Mauerstraße 53

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar