Zeitung Heute : Edition 2002 von Subaru

mm

Gleich mit zwei Sondermodellen locckt Allradspezialist Subaru kurz nach Beginnn des neuen Jahres. Denn als Edition 2002 bietet Subaru sowohl den Legacy Kombi 2,0 als auch den Forester 2,0 GL an. In Wagenfarbe lackierte Seitenschweller und Seitenschutzleisten, weiße Seitenblinker, 15-Zoll-Leichtmetallfelgen, Nebelscheinwerfer, Lederlenkrad und Lederschaltknauf, Velours-Teppichmatten und das VDO-CD-Radio 451X bietet das auf dem Legacy 2,0 GL basierende Sondermodell mit 92 kW (125 PS), das wahlweise mit Fünfgang-Schaltgetriebe oder Viergangautomatik geliefert wird.

Der Aufpreis für die Zusatzausstattungen des Editionsmodells liegt gegenüber dem Basismodell bei 730 Euro, was gegenüber einem entsprechend ausgestattenen Serienmodell einen Preisvorteil von 1100 Euro bedeutet. Bei 1430 Euro liegt der beim Forester 2,0 GL Edition 2002 angesichts eines Aufpreises von 830 Euro für die Editions-Ausstattung. Dafür bekommt man unter anderem 15-Zoll-Leichtmetallfelgen, Nebelscheinwerfer, Stoßfänger und Seitenschutzleisten in Wagenfarbe, den Grill vom Forester S-turbo, ein Momo-Lenkrad und das VDO-CD-Radio 451X.

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben