EDITORIAL : Aufgepasst im Internet

Sicherheit im Internet ist eine Frage der Technik, gewiss. Und manchmal hat man das Gefühl, das diejenigen, die Böses wollen, uns immer einen Schritt voraus sind. Aber es nützt die beste Technik nichts, wenn der Mensch nicht sinnvoll mit ihr umgeht. Ein ganz großer Unsicherheitsfaktor in Sachen Internet ist der Nutzer. Wie verhält er sich im Netz, wie sorgsam geht er mit seinen Daten um, was gibt er von sich preis, durchschaut er die Mechanismen des Netzes?

Die Beilage versucht Antworten zu geben und das Bewusstsein der Internetnutzer für ihre eigene Sicherheit zu schärfen. Das gilt insbesondere für Kinder und Jugendliche, die einerseits die Technik besser beherrschen als die Erwachsenen, andererseits sich vielleicht aber auch zu sorglos im Netz bewegen. Risikobewusstsein ist gefragt. R.B.

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben