EDITORIAL : Das Glück der Woche

Die Glücksforschung hat momentan einen Lauf. Der „Happy Planet Index“ empfiehlt, Länder nach dem Glücksgefühl der Einwohner zu beurteilen, und nicht nach der Kreditwürdigkeit, die OECD macht Glücksmessungen im Rahmen ihrer „Better Life Initiative“. Noch zwei Tage läuft die ARD-Themenwoche zum Thema Glück. Glückliche Menschen haben im Tagesdurchschnitt deutlich mehr positive als negative Gefühle, sagen Forscher. Ich muss gestehen, dann bin ich nicht immer glücklich. Ich hatte heute schon drei negative Gefühle – und es ist erst 10 Uhr. Positive Gefühle löst allerdings eine bevorstehende Ausstellung aus. Der junge Italiener Davide Balliano zeigt in der Galerie Rolando Anselmi höchst interessante Skulpturen aus Holz und Glas. Die Ausstellung sei eine Metapher auf die Leere, Aspekte des Menschlichen werden spürbar, gerade weil der Mensch fehlt. Ballianos Skulpturen wirken vertraut und kompliziert zugleich, sie tragen etwas in sich, von dem man nicht genau weiß, was es ist. Das Echo von irgendetwas – vielleicht vom Glück der Gegensätze. Birgit Rieger

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!