EDITORIAL : Schön wie ein Opernbesuch

Großes Kino – im wahrsten Sinne des Wortes – wird man im neuen Zoo Palast wieder erfahren, Raumgefühl, Erlebnis, bequeme Sessel, Beinfreiheit und hoffentlich ein gutes Programm. Mit der Wiedereröffnung des Zoo Palasts nach dreijährigem Rückbau des 1957 eröffneten Filmtheaters kehrt das Kino als Erlebnis in die West-City zurück. Was hat dieses Haus nicht schon alles erlebt – und was werden wir künftig in kuscheligen Sesseln dort zu sehen bekommen. „Wir gehen heute ins Kino“, das Vorhaben bekommt wieder einen Klang, so wie „wir gehen ins Theater“ oder „in die Oper.“

Von der Faszination des Kinos erzählen wir in dieser Beilage aus Anlass der Eröffnung am 27. November, von der bewegten Geschichte, die vor allem durch die Filmfestspiele geprägt war. Wir stellen das neue Haus mit all seinen Vorzügen vor, sprechen mit Hans-Joachim Flebbe und Dieter Kosslick. Auch unser langjähriger Filmredakteur Volker Baer steuert seine Erinnerungen bei. Gehen wir ins Kino! Rolf Brockschmidt

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!