EDITORIAL : Über den Tag hinaus

Reinhart Bünger

„Was Louise Henriette schuf, es hat das Kleid gewechselt, aber die Dinge blieben und der Segen lebt fort.“ Was Theodor Fontane einst über das Wirken der Kurfürstin Louise Henriette in Oranienburg notierte – es hat bis heute Bestand.

Die Inspiration, mit der die einstige Oranierprinzessin die vormals öde Gegend kultivierte und befruchtete, hat die Macher der Landesgartenschau und die Stadtväter Oranienburgs zu einer beeindruckenden und in Teilen poetischen Ausstellung beflügelt.

Sie wird noch einmal ihr grünes Kleid wechseln. Doch noch gilt es die Sommerbepflanzung zu genießen, die Sonne und die Blüte des Sommers. Wer noch nicht auf der Landesgartenschau war, hat noch bis zum 18. Oktober Zeit, auf dem Gelände den in Szenen gesetzten Träumen der Kurfüstin nachzugehen, bis sie im Herbstnebel verblassen – die Natur aber, sie wird zum Nutzen der Allgemeinheit bleiben.

Reinhart Bünger

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben